"Grenzenlose  Freiheit"  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Online shops www.echosat.at  

für Sky Italia Prepaid Smartcard und Sky Italia HD Receiver 

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.echosat.at

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Kaufvertrag für den Kauf einer Sky Italia Smartcard oder eines Sky Italia HD Receivers mit

echofilm GmbH  

Satellitenplatz 1  

A - 4052 Ansfelden  

Tel. +43 (0) 7229 - 23415   

Firmenbuchgericht: Landes- als Handelsgericht Linz
Firmenbucheintragung FN 221964v
UID-Nummer: ATU54713608
Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ

Berufsgruppe: Film und Fernsehproduktion , Handel und Vertrieb                   
Behörde gem. ECG: Bezirkshauptmannschaft Linz-Land
 

zustande.

Der Vertrag zur Nutzung des Programms von Sky Italia über den Empfangsweg Satellit und die Nutzung des HD Receivers kommt mit Sky Italia S.r.l., Mailand, zustande. Sky Italia betreibt die Pay-TV Plattform und sendet über Satellit. Sky Italia ist alleinig für das gesamte Programm und für den Receiver verantwortlich.

 

Informationen zu Sky Italia:

 

Sky Italia S.r.l. con socio unico è la piattaforma televisiva digitale italiana del gruppo News Corporation Sky ha sede legale in Milano, Via Monte Penice, 7 ed opera attraverso i propri uffici operativi di Milano, Roma e Cagliari. Il suo sito internet è www.sky.it.

 

Es gelten die gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (CONDIZIONI GENERALI DI ABBONAMENTO RESIDENZIALE) von Sky Italia S.r.l.

Condizioni_Generali_di_abbonamento.pdf (126003).  

Weitere Informationen und rechtliche Hinweise sind unter www.sky.it zu finden.

  

 

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

   

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“ 
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ 
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelde    angaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche. 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und auf Wunsch unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.echosat.at einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 
 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
Soweit wir per Nachnahme liefern, tritt die Fälligkeit der Kaufpreisforderung mit Erhalt der Ware ein. 

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig Die Lieferung der Ware erfolgt abhängig von der Verfügbarkeit direkt aus Italien oder aus dem Zentrallager in Ansfelden. Die Lieferkosten betragen für die Sky Italia Produkte derzeit 6,90 Euro.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang. 
 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

**************************************************************************************************** 

§6 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an:

     


echofilm GmbH
 

Satellitenplatz 1
A-4052 Ansfelden
Tel: +43 (0) 7229 - 23415 
 

e-mail: office@echosat.at 

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der Rücksendung einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung
 

**************************************************************************************************** 


§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
 

§8 Garantiefall defekter Dekoder

Sky Italia bietet 1 Jahr Garantie auf den Sky Italia HD Receiver. Im Garantiefall - nach telefonischer Abklärung und Ausschluss aller anderen Fehlergründe, vor allem der Satellitenempfangsanlage - kann der Dekoder zurückgesendet werden. Nach Eingang des Dekoders inkl. Fernbedienung, Stromversorgung, HDMI-Kabel und aller weiteren Originalbestandteile wird Ihnen ein Tauschgerät zugesendet. Die Kosten der Lieferung sowohl für die Rücksendung als auch für die Zusendung des Tauchgerätes trägt der Kunde. Der defekte Dekoder ist an folgende Adresse zu senden:

echofilm GmbH  

Satellitenplatz 1   

A - 4052 Ansfelden   

 

 

§9 Defekte Sky Italia Smartcard 

Sky Italia Smartcard wird als Software (Berechtigungssoftware = Freischaltung) betrachtet und unterliegt demnach nicht den Sky Italia Garantiebestimmungen. Vor allem gewährt Sky Italia keine Garantie (Austausch) bei unsachgemäßer und illegaler Nutzung. Die wird vor allem durch die Fehlercodes "Errore 9995" und "Errore 9996" bestätigt. In diesen Fällen wird die Smartcard deaktiviert. Dem Kunden steht kein Schadensersatz und keine wie auch immer geartete Gewährleistung zu. Im Fall eines tatsächlichen Defektes der Smartcard kann ein Austausch über das Sky Italia Service Center, Turin, vorgenommen werden. Der Kunde trägt die Lieferkosten für Hin- und Rücksendung und die vorn Sky Italia eingeforderten Servicekosten.

 

§10 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.


Datenschutz

Die im Vertrag angeführten Daten über Kunden werden nur für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken von uns verwendet. Die Daten werden nach dem derzeit gültigen Datenschutzgesetz behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Für weitere Datenschutzinformationen wenden Sie sich an info (at)echosat  oder Tel.Nr. +43 (0) 7229 - 23415
 

 

Gerichtsstand, Rechtswahl

1. Als Gerichtsstand ist für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten ausschließlich das für Linz-Land/Oberösterreich örtlich und sachlich zuständige österreichische Gericht zuständig. Wenn der Kunde Konsument im Sinne des KschG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Beschäftigung des Kunden liegt. Wir sind befugt, den Kunden auch an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

2. Für alle Kunden gilt ausschließlich das Recht der Rep. Österreich.

Allgemeine Informationen, Datenschutzfragen, Beschwerden bitte unter: info(at)echosat oder Tel.Nr. +43 (0) 7229 - 23415

Bei einer Versandabwicklung (d.h. die Bestellung erfolgt telefonisch oder fernschriftlich, und die Ware wird zugesandt) gelten die Bestimmungen des österreichischen Fernabsatzgesetzes in der aktuell gültigen Fassung. Der Verbraucher kann hierbei, gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz, von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag, oder seiner im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung, innerhalb von sieben Werktagen zurücktreten. Diese Rücktrittsfrist beginnt mit Eingang der Ware beim Verbraucher zu laufen, Samstage gelten nicht als Werktage. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Bitte beachten Sie, dass es für einige Artikel Ausnahmen vom Rücktrittsrecht gibt (z.B. für jegliche Art von Smartcards, insbesondere jene, die mit einem Abo verbunden sind; Maßanfertigungen; Artikel, die vom Verbraucher bereits entsiegelt worden sind). Bei einer Rückabwicklung im Fall eines Rücktritts sind die Versandkosten und das Versandrisiko vom Verbraucher zu tragen. Eine Rücknahme ist nur in der Originalverpackung möglich, wobei diese für den Versand durch einen Überkarton geschützt sein muss. Wir behalten uns außerdem vor, eine Wertminderung zu verrechnen, sollten Gebrauchsspuren am Artikel feststellbar sein, oder wenn Zubehörteile fehlen (sofern wir einer Rücknahme in einem solchen Fall überhaupt zustimmen).

Der Besteller ist an seinen Vertragsantrag zwei Wochen gebunden. Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung innerhalb dieser Frist bestätigen, oder die Lieferung durchgeführt haben.

Bitte beachten Sie, dass die Nichtannahme einer (Nachnahme-) Sendung das Vertragsverhältnis eines bereits abgeschlossenen Kaufvertrags nicht einseitig beendet. Je nach Grund der Rücksendung obliegt es unserer Entscheidung, ob wir einer nachträglichen Stornierung der betreffenden Bestellung bei voller Übernahme der angefallenen Kosten durch den Kunden zustimmen, oder ob die Lieferung nach Aufschlag der angefallenen Kosten bei Zahlung per Voraus-Überweisung erneut abgesendet wird. Bei Nichtbezahlung der angefallenen Kosten bzw. der neu berechneten Gesamtsumme für die Lieferung, oder wenn in einem angemessenen Zeitrahmen keine weitere Rückmeldung bzw. Stellungnahme des Kunden bei uns uns einlangt, wird der Fall umgehend an unser Inkassobüro übergeben.

Jegliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Bei Modifikationen an Geräten erlischt die Herstellergarantie! Dies betrifft auch Receiver und Common-Interface Module, in die eine andere Firmware, als die offiziell vom Hersteller freigegebene, eingespielt wird, sowie insbesondere auch Common-Interface Module, die mit nicht vom Hersteller vorgesehenen Smartcards (z.B. Chipkarten in Form von Leiterplatten) oder Analyse- bzw. Emulationsgeräten (z.B. SEASON-INTERFACE) betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass bei Vorliegen einer der oben angegebenen Punkte i.V.m. der Vortäuschung eines Garantiefalls der Tatbestand eines Garantiebetrugs erfüllt ist, und dies vom Hersteller rechtlich verfolgt werden kann. Eine missbräuchliche Verwendung des betreffenden Geräts, insbesondere eines Common-Interface Moduls, läßt sich vom Hersteller jedenfalls nachweisen, da jeder Fall genauestens untersucht wird! Auch besteht beim Kauf von Chipkarten, wenn nicht extra angegeben, kein Garantieanspruch, da diese bei unqualifizierter Programmierung bzw. durch statische Entladung beschädigt werden können! Außerdem sei hingewiesen, dass alleine der Käufer einer Smartcard / Chipkarte (oder eines anderen Geräts, das mit einem solchen Artikel in Zusammenhang gebracht werden kann) für die Beachtung der jeweiligen Urheberrechte der Programmanbieter verantwortlich ist. 

Rücksendungen sind, unabhängig vom Rücksendegrund, nur nach vorheriger Vereinbarung vorgesehen, und die Versandkosten, sowie das Versandrisiko, sind jedenfalls vom Verbraucher zu tragen. Unfreie Rücksendungen können von uns nicht angenommen werden. Auftretende Kosten (auch Versandkosten, die bei uns im Rahmen einer Abwicklung über die Herstellergarantie anfallen) werden dem Verbraucher weiterverrechnet. Bei einer ungerechtfertigten Rücksendung fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr an.     


****************************************************************************************************

Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter

Telefon: +43 (0) 7229 - 23415
E-Mail: office@echosat.at
 

zur Verfügung.

Auf Anfrage steht Ihnen zusätzliche eine Service-Telefonnummer in Italien (Sprachen: italienisch, englisch) zur Verfügung.